Wir haben erreichen können, dass Wehlheiden in das Städtebauförderungsprogramm „Lebendige Zentren" aufgenommen ist. Die gestalterischen Maßnahmen, welche dieses Förderprogramm ermöglicht, eröffnen viele Chancen für Wehlheiden und ins besonders für den Wehlheider Platz.

Verkehrsführung um den Platz verbessern

In den nächsten Jahren muss die KVG die Haltestelle Wehlheider Platz umbauen. Auch den Wehlheider Platz können wir in diesem Zuge neu gestalten und den darauf befindlichen Markt weiterentwickeln. Wir sehen darin eine große Chance für Platz, Markt und die anliegende verkehrsberuhigte Zone. Dabei gilt es, die Lebensqualität in diesem Bereich zu sichern, sowie Platz und Markt zukunftssicher zu machen.

Ein neues Verständnis des Platzes schaffen

Wir meinen: notwendig ist ein neues Verständnis des Platzes und deshalb eine Einbeziehung der Wilhelmshöher Allee mit beiden Straßenseiten und damit über die Straßenbahnhaltestelle hinaus. Der Platz ist mehr als der südliche Teil, auf dem der Markt stattfindet und dem Teil mit Kiosk und Bushaltestelle. Viele Fußgängerinnen und Fußgänger laufen jeden Tag nicht nur zwischen diesen beiden Platzteilen, sondern auch über diese hinaus zur Straßenbahninsel und zur Nordseite der Wilhelmshöher Allee.

Brummack-Brunnen Nahaufnahme

Um diesen gesamten Platz für Fußgänger und Radfahrerinnen attraktiver zu gestalten, muss die Wilhelmshöher Allee stadteinwärts ab der Pfeifferstraße bis zur Wittrockstraße und stadtauswärts zwischen der Germaniastraße bis zum Kirchweg verkehrsberuhigt gestaltet werden. Dasselbe wünschen wir uns für die Wittrockstraße ab der Einfahrt in den Parkplatz des REWE-Markts.

Wilhelmshöher Allee einbeziehen: mehr Platz für die Menschen

Weiterhin sind wir der Meinung, dass auf der Wilhelmshöher Allee in Richtung ICE-Bahnhof eine Fahrspur in der Länge der Haltestelle entfallen könnte, um die Überquerung zu erleichtern – in der anderen Richtung werden die Spuren in die Innenstadt und die Abbiegespuren weiterhin benötigt.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unseren Vorschlägen und machen Sie mit!

Wir für Wehlheiden. SPD